Manuelle

Wie wird alles miteinander verbunden? In den folgenden Kapiteln finden Sie Erläuterungen und Bilder  wie LED Streifen und verwandte Produkte in verschiedenen Kombinationen zu verbinden sind.

 

Inhaltsverzeichnis


1. Einfarbige LED Streifen

1.1 Anschluss an einem Netzteil

1.2 Anschluss an einem Netzteil und einem LED Dimmer

1.2.1 LED Dimmer mit Fernbedienung/ Controller

1.3 Open Frame Netzteil

 

2. RGB LED Streifen

2.1 Wie wird es angeschlossen?

2.1.1 Verbinden eines RGB LED streifens an einem RGB controller

2.1.2 Verbinden eines RGB controllers an einem netzteil

 

3. Anleitung zum Löten

 

 

 

 

1 Einfarbige LED Streifen 



1.1 Anschluss an einem Netzteil



Wenn Sie eine bestimmte Länge von LED-Streifen mit nur einem Netzteil bestellen, erhalten Sie die folgende Produkte:

1) LED-Streifen bestimmter Länge

2) Stromversorgung

3) Anschlusskabel Stromversorgung - LED-Streifen


4) Netzkabel * 


 

* (Nicht kompatibel für 12 Watt Stromversorgung)


Um die LED-Streifen erleuchten zu lassen müssen die folgenden Verbindungen hergestellt werden:

1) Schließen Sie das Netzkabel an die Stromversorgung an. *


2) Schließen Sie den LED-Streifen-Anschlusskabel an die Stromversorgung.


3) Löten Sie den LED-Streifen-Anschlusskabel auf die LED-Leiste. (Für eine Lötanleitung, gehen Sie zu Kapitel 3, oder lassen Sie uns dies für Sie tun, fúgen Sie den "Lötservice" in Ihr Warenkorb). Es ist wichtig die + und - Drähte korrekt zu verbinden. Das Anschlusskabel verfügt über zwei Drähte. Suchen Sie nach einer grauen ununterbrochener Linie, dies ist der + Draht. Es ist auch möglich, dass einer der Drähte eine unterbrochene weiße Linie auf hat. Dies ist der - Draht.

+ Und - sind auch auf der LED-Leiste angezeigt.

 

 

1.2 Anschluss an einem Netzteil und einem LED Dimmer

Wenn mit dem netzteil auch ein Dimmer bestellt wird, erhalten Sie folgendes:

Dies ist hauptsächlich das selbe wie bei Punk 1.1. Der LED Dimmer muss zwischen dem Netzteil und dem LED Streifen angeschlossen werden.

1.2.1 LED Dimmer mit Fernbedienung/ Controller

Der LED-Dimmer mit Fernbedienung wird ohne Anschlüssen geliefert. Stattdessen müssen die Drähte der Dimmer einzeln abgezogen und den Eingängen der LED Leiste verbunden werden. Es ist wichtig daß die Drähte ordnungsgemäß angeschlossen sind: der Dimmer verfügt über einen Eingang (Stromversorgung) und einen Ausgang (LED-Streifen). Wenn dies nicht korrekt angeschlossen wird, wird die LED Leiste/ LED Streifen nicht aufleuchten.

 

Die Kabel werden an den Dimmer wie folgt angeschlossen:

 


1.3 Open Frame Netzteil


Größere Stromversorgungungen, Netzteil 100 Watt oder Netzteil 150 Watt, haben separate Eingänge und Ausgänge. Das Stromkabel muss mit diesem Netzteil manuell verbunden werden. Dies wird durch Lösen der Schrauben an am Eingang vorgenommen, setzen Sie den abisolierten Draht ins Innere und das ziehen Sie schlussendlich die Schraube wieder an. Dies ist nicht sehr kompliziert oder schwierig, achten Sie jedoch darauf dass die Pole und kabel ordnungsgemäss eingeführt und angeschlossen werden.

 

 

"L" und "N" sind die Eingänge, die Drähte des 100-230V Stromkabels werden hier angeschlossen. Das Kabel hat in der Regel eine blaue und eine braune Ader. In welcher Reihenfolge sie verbunden werden, ist unwichtig, weil wir hier mit Wechselstrom zu tun haben. (AC)

Wenn Sie über ein geerdetes Netzkabel verfügen, wird das G (AC) mit dem Schutzleiter veerbunden, welches in der Regel grün ist.

COM und V + sind die 12V Ausgänge der Stromversorgung. Diese werden an den LED-Dimmer oder LED-Streifen verbunden. Mit diesen Verbindungen ist es wichtig dass die Pole + und - richtig angeschlossen werden.

 

“COM” = -.

“V+” = +.

 

 

Anmerkung: Schließen Sie dieses Netzteil niemals an den Strom solange Sie daran arbeiten oder diesen anfassen! Diese Stromversorgung ist ein "build-in" -Modell, das heißt, es muss unzugänglich angeordnet sein, insbesondere für Kinder. SEHR WICHTIG: Von Kindern feern halten!

Warnung: Da einige Anschlüsse leicht ausgesetzt sind, riskieren Sie einen elektrischen Schlag wenn Sie an dem Gerät arbeiten während die Stromversorgung angeschlossen ist! VERSICHERN SIE SICH IMMER VOR DER ARBEIT DIE STROMZUFUHR ZU TRENNEN!

 

 

2 RGB LED Streifen

RGB LED-Streifen verfügt über 4 Anschlüsse: +, R, G und B. Diese sind die 3 Farben (Rot, Grün und Blau), die in verschiedenen Kombinationen alle 16 Millionen Farben anzeigen können.

 

Um das Mischen dieser Farben zu ermöglichen, ist ein RGB Controller vonnöten, dieser muss separat am Strom angeschlossen sein.

 

Diese Version des RGB Controllers verfügt über eine Fernbedienung

Erklärung der Tasten auf der Fernbedienung:

[On / Off]: Schalten Sie die LED-Leiste ein oder aus.

[Mode]: Mit dieser Taste können Sie durch die verschiedenen Modi, einschließlich schrittweiser Farbwechsel, blinkende Farben, 10 statische Farben und mehr.
[B] en [B] Dim Funktion: Steuern Sie die Lichtintensität wie mit einem normalen Dimmer.
[S-] en [S +] Speed: Falls zutreffend, sind diese Tasten für die Geschwindigkeit des Farbenwechsels verantwortlich.

 

2.1 Wie wird es angeschlossen?

In dieser Erklärung gehen wir davon aus dass Sie folgendes bestellt haben:

Ein Netzteil, ein RGB-Controller und ein RGB-LED-Streifen.

2.1.1 Verbinden eines RGB LED streifens an einem RGB controller

 

Am LED-Streifen befinden sich 4 Lötpunkte, + R, G und B. Wenn Sie am Ausgang des RGB-Controllers schauen, können Sie die gleichen Buchstabenfinden. Die Lötstellen und diese Eingänge müssen miteinander verbunden werden. Sie erhalten immer einen Draht mit Ihrer Bestellung, welchen Sie dafür verwenden können. Löten Sie diesen Draht auf den LED-Streifen und schließen Sie es an die entsprechenden Ausgänge auf dem RGB-Controller. Für eine Lötanleitung, gehen Sie zu Kapitel 3: Löten. Es ist auch möglich, unseren Lötservice zu nutzen.

 

2.1.2 Verbinden eines RGB controllers an einem netzteil

 

Auf der anderen Seite des RGB-Controllers finden Sie die 12V-Stromeingang vor. Schließen Sie das Netzteil da an.

 

Bitte beachten Sie: Sie können auch die einzelnen Drähte von der Stromversorgung an den RGB-Controller. Schauen Sie auf der anderen Seite des RGBW-Controllers: hier finden Sie zwei Eingänge ("Power") für die Stromversorgung vor.


 


3 Löten

Wie löte ich ein Kabel an ein LED Streifen an?

 

1) Schalten Sie den Lötkolben ein und lassen Sie ihn warmlaufen +/- 5 Minuten.

2) Zuerst löten Sie etwas Zinn auf die Lötstellen der LED-Streifen, aber stellen Sie noch keine Verbindungen her. Der Zweck hiervon ist, die Verbindung des Drahtes zu vereinfachen. Halten Sie den Lötkolben und die Zinnspule auf die Lötstelle zur gleichen Zeit. Dies wird das Zinnkabel auf die Lötstelle führen und nicht den selbigen Lötkolben. Immer mit dem Zinn voraus.

 

 


 

Lötzinn auf die beiden Lötstellen und den Drähten drücken.

 

3) Wenn dies geschehen vollbracht ist, legen Sie jeden Draht auf der entsprechenden Lötstelle auf und halten Sie den Lötkolben während 1-3 Sekunden dagegen, bis es vollständig miteinander schmilzt. Achten Sie auf die + und - Pole. Die + und - Leitungen können auf verschiedene Weisen markiert werden: In der Regel ist + mit der Farbe rot vermerkt, oder wenn beide Adern schwarz sind, wird + durch eine graue Linie markiert. Es ist auch möglich, dass das ( - ) Draht mit einer unterbrochenen weißen Linie gekennzeichnet.

 

4) Bereit für den einwandfreien Einsatz.

 

Powered by Olark